Biografie: Reda Berrada

Über mich in 3 Minuten

Mein Lebenslauf  

  • 1984: Geboren in Böblingen. 
  • 2003: Abitur. 
  • 2003-2004: Zivildienst im Krankenhaus.
  • 2004-2008: Studieren war damals das Maß der Dinge und entschied mich ohne große Leidenschaft für Maschinenbau (Arbeiten nach seinem Purpose wurde (leider) erst über 10 Jahre später populär). Ich verkürzte mein Studium auf 4 Jahre und schloss mit Bestnoten ab.
  • 2008: Mein erster Ingenieurs-Job war im Bereich der Nukleartechnik mit Aufenthalten in Frankreich, Belgien und Korea. 
  • 2012: Projekt-Ingenieur bei Porsche im Entwicklungszentrum im Bereich alternative Antriebe.
  • 2013: Ich fand keine Erfüllung im Ingenieurs-Job und zweifelte an meinen Fähigkeiten. Eine Laufbahnberatung, Persönlichkeits- und IQ-Tests brachten mich wieder auf Spur. Ziel: Business als Personal Trainer & Gesundheitscoach aufbauen.
  • 2014-2016: Aufbau meines ersten Personal Training Studios & Fortbildung  in über 60 Seminaren.
  • 2016: Tag der Erlösung: Meine Kündigung bei Porsche.
  • 2017-2018: Hochzeit und die etwas andere Hochzeitsreise -> in 280 Tagen um die Welt.
  • 2018: Aufbau meines zweiten Personal Training Studios.
  • 2018: Erstes Unternehmen für Supplements aufgebaut als Proof of Concept. Realisierung eines Traums, den ich seit 2015 hatte. 
  • 2019: Heilpraktiker-Ausbildung in 6 Monate durchgezogen anstatt in regulär 2-3 Jahren (bin eher der ungeduldig Typ). Heilpraktiker-Prüfung im ersten Anlauf erfolgreich bestanden. 
  • 2020: Im Dachgeschoss mit dem Aufbau von BNU begonnen. Am 16. November BNU erfolgreich gestartet. 

Warum ich BNU gegründet habe

Ich liebe Supplements! Da ich mich im Bereich der Mikronährstoff-Therapie spezialisiert habe, bilden sie in meiner Therapie einen zentralen Kern. Daher sind sie für mich sehr wichtig.

Ich wollte etwas schaffen, worauf ich stolz bin. 

Ich wollte ein Unternehmen aufbauen, das für unseren Planeten, unsere Mitmenschen und vor allem für unsere Kunden das Richtige tut. Ich wollte eine Marke schaffen, die Menschen inspiriert und von der Kunden gerne ihren Freunden erzählen.

Dabei stellte ich mir zwei entscheidende Fragen:

Wären Vorbilder wie Manoj Bhargava, Muhammad Ali oder Ghandi stolz auf mich? 
Würden meine Kinder ihren Freunden stolz erzählen: „Mein Papa ist der Chef von BNU “?

Beide Fragen mit JA zu beantworten, prägt mein gesamtes Handeln. 

CEO im Interview

Der Mann und die Marke: Reda Berrada und BNU

Leistung, Forschung und Entwicklung liegen ihm im Blut – als Diplom-Ingenieur, Personal Trainer und Heilpraktiker geht der Gründer und CEO von BNU die Dinge analytisch und im gesunden Maße auch perfektionistisch an.
Reda Berrada ist zudem das Gesicht und die Stimme der Marke in unseren Videos, in denen er die Vision von BNU direkt und persönlich erklärt. 
„Ändere, was du nicht akzeptieren kannst“, das ist sein Motto, das ihn im Beruf wie im Alltag anspornt. Für Reda ist BNU nicht nur eine starke Marke für Performance-Supplemente, sondern auch ein Herzensprojekt.

WAS AN BNU IST ANDERS?

„Für mich ging es und geht es um maximale Performance und den Weg dorthin. Dieser ist nur über ein gesteigertes Wohlbefinden zu erreichen. Ich höre unseren Kunden zu, ich setze auch schwierige Anforderungen um. Und dieser Performance-Ansatz erstreckt sich eben nicht nur auf die Produktformeln selbst, sondern auch auf das Statement, das wir als Firma setzen wollen. Daher ist Nachhaltigkeit ein großes Thema neben der Qualität der Supplemente. Dazu gehören plastikfreie Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen und unser Trinkwasser-Projekt.“

WEN SPRICHST DU MIT BNU AN?

High-Performer und alle jene die ihre Gesundheit und ihre Energie auf das nächste Level bringen wollen. All jene, die im Training, Beruf und Alltag Topleistungen abrufen wollen. Dass sie nebenbei Gutes tun, sollte in der heutigen Zeit längst selbstverständlich sein.“

Presseberichte & Podcast-Interviews

StartupValley - Nutzt das Parkinsonsche Gesetz

Bücher, die ich gelesen habe und empfehle 

Persönlichkeitsentwicklung:

Magic of Thinking Big - Dr. David J. Schwartz

Unaufhaltbar - Christan Bischoff

Das Prinzip des geistigen Erfolgs - Tony Robbins

Miracle Morning - Hal Elrod

Unternehmertum:

Die Kunst seine Kunden zu lieben - Stefan Merath

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer - Stefan Merath

Das große 1x1 der Erfolgsstrategie - Kerstin Friedrich

Big 5 for Live - John Strelecky

Shoe Dog - Phil Knight 
Ein Unternehmervorbild und ein Unternehmen, das es gar nicht mehr geben dürfte. Nike-Gründer Phil Knight bewältigte zahlreiche Rückschläge durch Charisma, Erfindergeist, Teamspirit und ein ordentliche Portion Cojones. 

Meine Marke - Hermann H. Wala

Ich, endlich einzigartig - Hermann H. Wala

Familie:

Das Buch von dem du dir wünschtest, deine Eltern hätten es gelesen - Philippa Perry

Wie aus Kindern glückliche Erwachsene werden - Prof. Dr. Gerald Hüther

So kannst du mich erreichen 

reda at b-nu.de